Revier Große Krems - Forellenzone

Revierbeschreibung
Die Große Krems ist ein reines Flugangelrevier. Das Fischen ist folglich nur mit der Trocken- oder Nassfliege gestattet.
Das Revier ist geradezu prädestiniert für Einsteiger in die hohe Kunst des Fliegenfischens,   aber auch der erfahrene Flugangler findet hier beste Voraussetzungen. Durch die begleitende Bundesstrasse besteht eine bequeme Zugangsmöglichkeit zu allen Revierteilen. Im oberen Teil der Strecke besteht eine schöne Aussicht auf die Ruine Senftenberg.

Preise

Jahreskarte: € 266,- (Erwachsene Mitglieder), € 133,- (jugendliche Mitglieder)


Reviergrenzen
Kremsfluss vom Himmetzbergersteg flussaufwärts bis zum Friedhof Senftenberg samt Werksbächen und Zuläufe.

Vorkommende Fischarten
Bachforelle, Regenbogenforelle und Aitel.


Revierkarte