Jahresversammlung 2019

Rückblick Jahresversammlung 2019

Am Sonntag den 17. November fand im Gasthaus Knechtl die Jahresversammlung statt. Obmann Hohenegger eröffnet mit der Begrüßung der Mitglieder, sowie des Vizepräsidenten Peter Holzschuh um 8:45 Uhr die Versammlung. Anschließend folgte ein ausführlicher Bericht des Obmannes über die Vielfalt an Aktivitäten des Vereins im Jahr 2019. Mit Dankesworten an die Behörden, die Mitarbeiter sowie an alle Förderer und Gönner endete sein Bericht. Nach den Berichten der Gewässerkontrolle und des Kassier wurde auf Antrag der Kassakontrolle, welche auf eine einwandfreie Kassaführung hinweisen konnte, für den Kassier und den Vorstand einstimmig die Entlastung ausgesprochen.

Vizepräsident Peter Holzschuh überbrachte die Grüße des Verbandspräsidenten Dr. Günther Kräutner bzw. des Verbandsvorstands und berichtete im Anschluss daran über die Geschehnisse auf Verbandsebene.

Nächster Punkt war die Ehrungen folgender Kollegen die auf Grund ihrer Verdienste bzw. langjährigen Verbandszugehörigkeit geehrt wurden:

25jährige Verbandszugehörigkeit

Rudolf Paradeiser, Franz Kalteis, Franz Janitschek, Johann Weber, Martin Mühlbauer.

35jährige Verbandszugehörigkeit

Edmund Göttinger, Erich Ratheyser, Franz Böhm, Franz Nekham.

50järige Verbandszugehörigkeit

Johann Hagmann, Wilhelm Röder. 

  


 

Wir wünschen unseren Mitgliedern und deren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest, viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr sowie ein kräftiges Petri-Heil 2020.